Dry Contact Modul

Didactum 500 / 500-DC und Didactum 600 besitzen die Möglichkeit der Installation eines Dry Contact Moduls (separat erhältlich). Es wird in die Haupteinheit verbaut. 16 potentialfreie Kontakte können somit mit einem Monitoring System überwacht werden.

Übersicht Anschluss Dry Contact Modul

Einbau des Moduls Dry Contact

Einbau Dry Contact Modul
Lösen Sie vorsichtig die drei Schrauben und öffnen Sie die Abdeckung.
Einbau Dry Contact Modul
Brechen Sie die 6 Stahlbrücken aus. Mit einer Pinzette entfernen Sie bitte das ausgebrochene Stück und vergewissern sich, dass keinerlei Rückstände in das Gerät gelangen konnten.
Einbau Dry Contact Modul
Richten Sie das Dry Contact Modul auf den 3 Stahlstützen im Inneren des Gerätes aus, verschrauben Sie das Board mit den drei M3-Schrauben.
Einbau Dry Contact Modul
Verbinden Sie das Modul mit der Haupteinheit mittels des 16 Draht BH16 Flachkabel.
Einbau Dry Contact Modul
Prüfen Sie alle Kabelverbindungen. Verschrauben Sie das Gehäuse.
Einbau Dry Contact Modul
Befestigen Sie die Terminals am Modul.