Bilder und Videos der USB-Kamera als E-Mail versenden

Bei bestimmten Ereignissen im Serverraum, wie beispielsweise unbefugter Zutritt, kann es von Vorteil sein, den „Videobeweis“ sofort per E-Mail an das Sicherheitspersonal oder an den IT-Verantwortlichen zu versenden.

Um das mit der USB-Kamera aufgezeichnete Videos per E-Mail zu verschicken, muss eine geeignete USB-Kamera am Didactum IT-Monitoring-System angeschlossen sein.

Zusätzlich ist die Installation eines Bewegungsmelders erforderlich. Schliesslich soll ja die die Präsenz / Bewegung im Serverraum erkannt werden.

Des weiteren muss die Benachrichtigung per E-Mail bereits im Didactum Monitoring System konfiguriert sein.

Um bei kritischen Situationen im Serverraum / RZ sofort per Video benachrichtigt zu werden, müssen Sie im WebGUI unter „Logisches Schema“ eine neue Aktion hinterlegen.

Sollte der Bewegungsmelder (IF) den Status Alarm (Status) erreichen, muss dann (THEN) per E-Mail (Element) ein Video verschickt werden. Nachdem Sie die Aktion definiert haben, müssen Sie die neu erstellte Aktion nur noch benennen und speichern. Ab sofort erhalten Sie dann ein Video per E-Mail, sobald im Serverraum eine Bewegung erkannt wurde.

Videoversand per eMail
Um Videos aus dem Serverraum per E-Mail versenden zu können, muss die Notifikation via E-Mail im Didactum Überwachungssystem fertig eingerichtet sein.
Logisches Schema Videoversand per eMail
Unter „Logisches Schema“ richten Sie dann die erforderliche Aktion bei unbefugtem Zutritt zum Technik- oder Serverraum ein.