Schnellanleitung Firmwareupdate Didactum Monitoring System 100 II

Dieses Firmware Update ist ausschliesslich für das Didactum Monitoring System 100 II ab Juli 2016 vorgesehen.

Das Vorgängermodell Monitoring System 100 unterstützt dieses Firmware Update nicht!
Bitte sichern Sie vor dem Update die Konfiguration Ihres Systems sowie die gespeicherten Messdaten, da das System per Firmwareupdate
in den Werksauslieferungszustand zurückgesetzt wird.

Bitte folgen Sie den Anweisungen sehr sorgfältig. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte den Support per E-Mail an support@didactum.com

Firmware Update
Für das Firmwareupdate ist der Normal / Recovery Schalter (8) wichtig.

Installation der USB Treiber für Windows Betriebssysteme

Entpacken Sie bitte die gepackte Datei WinUSB.zip. In dieser Datei befindet sich eine .exe-Datei ( “WinUSB4NuVCOM_NUC970.exe”) mit den erforderlichen USB Treibern für das Didactum Monitoring System 100 II.

Gegebenfalls müssen Sie das Admin Kennwort für die Treiberinstallation eingeben.

Nach erfolgreicher Treiberinstallation finden Sie in der Windows Systemsteuerung unter Gerätemanager ein neuen Gerätetreiber namens “NuVCOMDeviceClass”. Bitte starten Sie nach der Installation Ihren Windows Rechner neu.

Installation der USB Treiber für Windows Betriebssysteme
Nach der Treiberinstallation finden Sie im Gerätemanager diesen Treiber. Dieser Treiber ist für die Installation der Firmware zwingend erforderlich!

Installation des Firmware Update Tools

Entpacken Sie bitte die gepackte Datei “Writer.zip”. Im gepackten Ordner finden Sie das Programm “NuWriter.exe”.

Führen Sie dieses Programm bitte aus. Gegebenfalls müssen Sie das Admin Kennwort Ihres Rechners für die Ausführung dieses Programms eingeben. Trennen Sie Ihr Didactum Monitoring System 100 II von der Stromversorgung (12).

Legen Sie mit einer Kugelschreiberspitze den DIP-Schalter (8) auf Recovery um.
Danach verbinden Sie das Netzteil wieder mit dem Didactum Monitoring System 100 II. Verbinden Sie dann das Gerät per USB Mini Kabel mit Ihrem Rechner. Das NuWriter Tool indentifiziert dann den Prozessor Typ automatisch. Prüfen Sie bitte, ob “NUC976DK62Y.ini” erkannt wurde.

NuWriter Tool

Achtung: Prüfen Sie bitte, ob bei Type SPI korrekt erkannt wurde. Unter “DDR Init” muss “NUC976DK62Y.ini” stehen. Sofern noch nicht das USB Kabel mit dem Didactum Monitoring System 100 II verbunden ist, so stecken Sie es bitte ein und klicken auf “Re-Connect”.

Unter “Parameters” wählen Sie bitte die Datei didactum_100-II-2.7.0-b861.bin aus. Als Image Type muss Pack gewählt werden!

NuWriter Tool
Sofern “SPI” und unter DDR Init “NUC976DK62Y.ini” sowie die bin-Datei korrekt gewählt wurden, klicken Sie bitte auf den Button “Eraseall”. Hier wird die vorhandene Firmware inklusive aller Einstellungen gelöscht. Dieser Vorgang kann mehrere Minuten daueren. Auf dem Fortschrittbalken unten wird der Fortschritt per grünem Balken angezeigt. Nachdem das Programm Ihnen die erfolgreiche Löschung per neuem Fenster angezeigt hat, klicken Sie bitte auf “Burn”. Hier wird dann die aktuelle Firmware auf Ihr Didactum Monitoring System 100 II aufgespielt. Der grüne Fortschrittbalken signalisiert Ihnen den Verlauf des Updates. Nach erfolgreichem Update wird dies ebenfalls per neuem Fenster angezeigt.

Nach dem Firmware Update

Nach dem Firmware Update trennen Sie bitte das Didactum Monitoring System 100 II vom Strom. Legen Sie per Kugelschreiberspitze den DIP Schalter wieder von Recovery auf Normal um. Danach verbinden Sie das Gerät mit der Stromversorgung und schliessen Sie bitte das Netzwerkkabel an.

Ihr Didactum Monitoring System 100 II besitzt nun wieder die Original Werkseinstellungen mit der Default IP-Adresse 192.168.0.193.

Wichtig: Im Auslieferungszustand verfügt das „Guest“ Konto Ihres Didactum Monitoring Systems über alle Zugriffsrechte / Adminrechte !!!!!

Loggen Sie sich bitte als „guest“ (ohne Anführungszeichen) ein und konfigurieren danach die Benutzer und deren Rechte.

Der Benutzername lautet: guest
Das Passwort / Login lautet: guest

Beachten Sie bitte auch die FAQ`s. Hier werden Antworten auf die häufigsten Fragen gegeben.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte den Didactum-Support per E-Mail an: support@didactum.com

Bitte geben Sie unseren Support-Mitarbeitern folgende Informationen:

  • Genauer Sachverhalt inklusive Angaben über Ihre Systemumgebung
  • Produktbezeichnung(en) inklusive Serialnummer(n)
  • Installierte Firmwareversion Ihres Didactum Monitoring Systems